Vacío

Total: 0,00 €
andenbuch@andenbuch.de



Bergmannstr. 59, im Hof 10961 Berlin

25 Viernes-Freitag, 19:00 h: Lesung / Gespräch

Marina Caba Rall y su libro Esperanza
Lesung/Gespräch
Deutsch-Spanisch

Von ihrer Kindheit, vom Leben unter Franco und von dem Jugendfreund Alfonso hat Esperanza nie erzählt. Dieses Schweigen will ihre Tochter Karla nicht länger hinnehmen, als plötzlich ein Unbekannter in Berlin auftaucht, der offenbar ihr Halbbruder ist.

El primer libro de Marina Caba Rall, autora y directora de cine, se encarga de recordarle a España que no puede olvidarse de su memoria histórica: la guerra civil y la migración, una familia reencontrándose con las heridas que dejó el franquismo.